weather-image
21°

Hirtenspiel war ein voller Erfolg

2.5
2.5
Bildtext einblenden
Felicitas Nicolas spielt den Wirt im zweiten Akt des Vachendorfer Hirtenspiels. Das Stück wird am Sonntag, 20. Dezember, noch einmal im Pfarrheim gezeigt.

Vachendorf – Ein Hirtenspiel zeigten die Kinder des Klassenmusizierens der Grundschule Vachendorf im Pfarrheim. Die Leitung hatte Peter Reiter.


Das Klassenmusizieren ist ein neues Angebot des Musikvereins Holzhausen-Vachendorf. Hier werden alle Kinder der vierten Klasse angesprochen, die ein Instrument spielen. Das erste Projekt war das Hirtenspiel. Die Kinder hatten seit September den Text geprobt und später dann ihre Instrumente mitgebracht, um das Spiel musikalisch zu umrahmen. Die musikalischen Schauspieler wurden durch die restlichen Mitglieder der Jugendkapelle ergänzt.

Anzeige

Das Hirtenspiel war in drei Akte aufgeteilt. Zwischen den einzelnen Akten erklangen alpenländische Klänge, die eine vorweihnachtliche Stimmung zauberten. Nach etwa eineinhalb Stunden Programm und großem Applaus durch die Besucher, wurde noch von den Zuschauern und Protagonisten der Andachtsjodler angestimmt.

Wer die Veranstaltung versäumt hat, kann sie am Sonntag, den 20. Dezember, um 10 Uhr im Pfarrheim sehen. Dann geben die Kinder noch einmal alles. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein