weather-image

Heutauer Trachtler räumten gewaltig ab

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Sie siegten in ihren Gruppen (von links): Martin Hoferer (Altersklasse II), Martin Geisreiter (Buam I), Elisabeth Anfang (Dirndln), Michael Mader (Buam II) und Toni Strehhuber (Altersklasse I). (Foto: W. Huber)

Teisendorf – Beim Vier-Vereine-Preisplattln wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Austragungsort war in diesem Jahr wieder beim GTEV »D' Schwarzenberger« Neukirchen.


Die Aktiven des GTEV »D' Heutauer«, GTEV »Eschenwald« Rettenbach des Trachtenvereins Siegsdorf sowie des GTEV »D' Schwarzenberger« Neukirchen wechseln sich beim Austragungsort jedes Jahr ab. Heuer war Neukirchen an der Reihe.

Anzeige

Was gezeigt wurde, war wirklich sehr große Klasse und zeugt davon, dass die Teilnehmer vorher fleißig geprobt hatten. Die Preisrichter Franz Aschl aus Bergen, Anderl und Christian Hinterstoißer aus Bad Reichenhall, Willi Maier aus Truchtlaching, Sepp Harbeck aus Waging und Stefan Lohwieser aus Lauter hatten keine leichte Aufgabe, gerecht zu werten. Einige Male musste dann auch gerittert werden. Für die richtige musikalische Begleitung sorgten Marlis Strehhuber, Hermann Vachenauer, Quirin Hoferer und Franz Wimmer.

Nach einem spannenden Wettbewerb nahm Vorsitzender Albrecht Zollhauser vom ausrichtenden Verein »D' Schwarzenberger« Neukirchen gemeinsam mit Vereinsvorplattler Martin Enzinger und Kassier Bernhard Reitschuh die Siegerehrung vor. Die jeweils Besten erhielten Pokale, die anderen Hutzeichen und Nadeln, die Gruppen jeweils eine Brotzeit.

Die Ergebnisse

Bei den Aktiven Dirndln siegte Elisabeth Anfang (Heutau) vor Annemarie Anfang (Heutau) und Melanie Maier (Siegsdorf). Die weiteren Plätze belegten Barbara Enzinger (Neukirchen) und Franziska Wellinger (Heutau).

Bei den Aktiven Buam gewann Martin Geisreiter (Siegsdorf). Zweiter wurde Andreas Mader (Heutau) vor Georg Pointner (Heutau). Auf den Plätzen vier und fünf landeten Florian Zollhauser und Seppi Pointner (beide Heutau).

In der Gruppe Aktive Buam II holte sich Michael Mader vor Sepp Mader und Florian Mader (alle Heutau) den Sieg. Vierter wurde Stefan Landler (Heutau), auf den fünften Platz kam Andreas Zollhauser (Neukirchen).

In der Altersgruppe I siegte Anton Strehhuber von den Neukirchner Trachtlern vor Anton Mayer aus Siegsdorf und Mathias Schmid (Neukirchen). Die weiteren Plätze belegten Martin Gehmacher (Heutau) und Martin Huber (Siegsdorf).

Martin Hoferer (Neukirchen) war in der Altersgruppe II der Sieger. Er verwies Konrad Huber (Rettenbach) und Josef Kumminger (Siegsdorf) auf die Plätze zwei und drei. Vierter wurde Georg Jobst (Rettenbach) vor Sepp Anfang (Heutau).

Bei den Gruppen siegte Heutau I mit Annemarie Anfang, Patricia Mader, Elisabeth Anfang, Elisabeth Mader, Andreas Mader, Stefan Landler, Michi Mader und Seppi Mader. Auf den zweiten Platz kam Neukirchen I, Dritter wurde Neukirchen II. Es folgten Siegsdorf I und Heutau II.

wh