weather-image
12°

Herrenlose Kajaks an der Prienmündung

5.0
5.0

Prien. Die Priener Wasserschutzpolizei wurde von einem Fischereiberechtigten informiert, dass im Unterlauf der Prien in der Nähe des Rimstinger Strandbades zwei herrenlose Kajaks seit einigen Tagen am Ufer festgebunden sind.


Da nicht bekannt ist, ob die Boote gestohlen wurden oder von ihren Eigentümern dort nur »abgestellt« wurden, und weil die Bootsbesitzer nicht ermittelt werden konnten, wurden die Kajaks von der Polizei sichergestellt. Hinweise nimmt die Wasserschutzpolizei in Prien unter Telefon 08051/9057-0 entgegen.

Anzeige