weather-image
11°

Heim auf allen Vieren

1.8
1.8

Traunreut – Nur noch kriechend konnte sich ein Betrunkener am Sonntagmorgen in Traunreut heimbewegen.


Der 55-jährige Traunreuter war von einer Streife der Polizei in der Werner-von-Siemens-Straße auf allen Vieren kriechend angetroffen worden. Nach seinen Angaben war er auf dem Heimweg von einem Gaststättenbesuch gestürzt. Er sei zu betrunken gewesen, als dass er noch einmal hätte aufstehen können.

Anzeige

Zunächst wollte er nicht mit den Polizisten mitkommen. Erst nachdem sie ihn darauf hingewiesen hatten, dass er in falsche Richtung kriecht, ließ er sich bereitwillig zu seiner Mutter heimbringen. Ob ihm die eine Standpauke erteilt hat, steht nicht im Polizeibericht – ist aber angesichts des reifen Alters des Zechers eher unwahrscheinlich. fb