weather-image
20°

Handy am Steuer – das wird teuer

0.0
0.0

Traunstein – Einige Handyverstöße stellte die Polizei bei einer Verkehrskontrolle an der Wasserburger Straße fest. Nach Polizeiangaben beobachteten die Beamten am Donnerstag zwischen 18.15 und 19.45 Uhr den stadtauswärts fließenden Verkehr. Dabei zeigten sie sechs Fahrer an, die während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung telefonierten. Sie müssen nun mit je einem Punkt in Flensburg sowie einer Geldbuße rechnen. Außerdem wurden zwei Fahrer mit einem Verwarnungsgeld belegt, die den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. fb


 
Anzeige