weather-image

Handgranate an der Alz gefunden

0.0
0.0

Trostberg. Ein Angler fand im Kiesbett in der Nähe der Alzbrücke in Wäschhausen eine alte Handgranate. Sie war fast komplett im Kies vergraben, laut Polizei ist es nur den wachsamen Augen des Anglers zu verdanken, dass diese alte, aus dem Krieg stammende, Handgranate überhaupt gefunden wurde. Sie wurde von Spezialkräften der Sprengmittelbeseitigung aus München abgeholt. Eine Gefahr ging von der alten französischen Kriegswaffe nicht mehr aus, da der Splint der Handgranate bereits gezogen war und somit keine Zündvorrichtung mehr hatte.


 
Anzeige