weather-image
-2°

Großes Ferienprogramm

0.0
0.0

Ruhpolding. Das Holzknechtmuseum bietet in der Ferienzeit verschiedene Veranstaltungen für Groß und Klein an. Ein Familienfest wird am Mittwoch von 10 bis 17 Uhr gefeiert. Hier kommen die Freunde von Dr. Döblingers geschmackvollem Kasperltheater auf ihre Kosten. Für den Zusatztermin um 11.30 Uhr gibt es noch Karten.


Kräuterstube und Familienkräuterführungen locken, am Schafwollstand können die Kinder das Verspinnen von Wolle mit der Handspindel versuchen. Märchen werden erzählt, dem Bäcker kann man über die Schulter blicken. Beim Basteln mit Schwemmholz kann man eine Erinnerung an das Museum fertigen. Gut betreut durch das Bergwalderlebniszentrum Ruhpolding dürfen die Kinder das Armbrustschießen üben und am offenen Feuer kleine Pfannkuchen backen. Auch die Verkehrswacht ist an diesem Tag mit vielerlei Aktionen für die ganze Familie vertreten. In der Schneckenbachstube können sich Klein und Groß bei Brotzeit und Kuchen stärken. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Anzeige

Am Samstag, dem 9. August geht es mit einem Erzählabend um 19.30 Uhr für die Erwachsenen weiter. »Greiz, Birnbam und Hollerstaudn« – Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken werden in der Schneckenbachstube von den Erzählern Dagmar und Josef Mendler wiedergegeben.

Am 14. August um 13.30 Uhr sind wieder die kleinen Besucher gefragt. Unter dem Motto »Ein Nachmittag als Holzknecht« ziehen sie Holzknecht-Kleidung an, nehmen das traditionelle Werkzeug zur Hand und gehen in den Wald zur Arbeit.

Ein Kräuterspaziergang für Erwachsene mit der Kräuterpädagogin Sandra Mayer wird am 22. August um 13.30 Uhr angeboten. »Auch noch grün hinter den Ohren…?« – die Kräuterführung mit anschließender »Kräuterbastelei« für Kinder findet am 25. August um 10 Uhr statt.

Für die Führungen und den Erzählabend ist eine Anmeldung im Museum erforderlich, Telefon 08663/639.

- Anzeige -