weather-image
26°

Großer Büchermarkt und Flohmarkt

Im Vorfeld des Büchermarkts waren Mitglieder des Lions-Clubs tagelang damit beschäftigt, zigtausend Bücher zu sichten, auszusortieren und nach Sachgebieten zu ordnen. (Foto: Buthke)

Traunstein. Bereits zum 15. Mal findet am Wochenende in der Aula der Staatlichen Berufsschule I in Traunstein an der Wasserburger Straße der große Bücher- und Flohmarkt des Lions-Clubs Traunstein, des Lions-Hilfswerks Traunstein, des Fördervereins Lions Traunstein und des Vereins »Wir helfen« statt. Geöffnet ist die Veranstaltung von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr.


Mehr als 20 000 Bücher, sortiert nach Sachgebieten, werden zu sehr günstigen Preisen verkauft, sodass passionierte »Leseratten« wieder voll auf ihre Kosten kommen. Ferner wartet ein umfangreiches und gehobenes Flohmarktangebot mit Kleidern, Bildern, Geschirr, Spielwaren, Schmuck, Porzellan, Taschen und vielem mehr auf die Besucher. In ihrem Café bieten die Frauen von »Wir helfen« neben Getränken selbst gebackene Kuchen und Torten sowie Brotzeiten an.

Anzeige

Mit den Erlösen aus den Bücher- und Flohmärkten leistet der Lions-Club seit 1999 auch in unserer Region vielfach effektiv, schnell und unbürokratisch Hilfe. Unterstützt wurden neben Einzelschicksalen zum Beispiel die Hospizinitiative, die Tafeln, die Aktion »Die im Dunkeln sieht man nicht«, die Lebenshilfe Traunstein, eine Weihnachtspaket-Aktion sowie das Projekt »Klasse 2000« für die Gesundheitsförderung in Grundschulen. Von den internationalen Projekten sind beispielsweise »Sight First« zur Ausbildung von Augenärzten für Afrika oder die Übernahme von Stipendien für Studenten in Sri Lanka zu nennen. Bjr