Großer Besucherandrang beim »Nachtspektakel«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Beim Kinderschminken war der Andrang groß. (Foto: Bauregger)
Bildtext einblenden
Traditionelle, bayerische Klänge, aber auch moderne Töne waren in Ruhpolding zu hören.

Ruhpolding – »Endlich Ferien« ist das Motto beim »Nachtspektakel« in Ruhpolding gewesen. Auf die vielen Gäste aus Nah und Fern sowie die Einheimischen warteten bei launigem Sommerwetter im Dorfzentrum viele Attraktionen, schmissige Musik und kulinarische Spezialitäten. Wer Lust dazu hatte, konnte auch gemütlich durch die geöffneten Geschäfte bummeln.


Der Ortskern von Ruhpolding füllte sich bereits ab dem späten Nachmittag zusehends mit Besuchern. Als eine der Attraktionen verzauberten die hübschen Cheerleader der »V-Town Panthers« aus Vachendorf mit atemberaubender Akrobatik und Showeinlagen. Das Angebot für Kinder und Jugendliche war auch heuer groß. Neben Ponyreiten konnte sich der Nachwuchs am Biathlon-Laserschießstand oder auf einem Segway-Parcours beweisen, beim »Walking Waterball« oder auf der Slackeline austoben, gespannt das Kindertheater »Der Löwe, der nicht schreiben konnte« verfolgen, sich schminken lassen oder im Strandsand spielen.

Anzeige

Die Geschäfte im Ortszentrum hatten ihre Türen für Interessierte und Kaufwillige bis in den Abend hinein geöffnet. Angefangen von Trachten-, Sommer- und Freizeitmode, über Weinspezialitäten und Schmuck bis hin zu Rädern war hier das Angebot groß. Die Ruhpoldinger Gastronomie verwöhnte ihre Gäste mit bayerischen Schmankerln und Grillspezialitäten, Spezial-Burgern und sogar chinesischen und thailändischen Spezialitäten. Wegen der sommerlichen Temperaturen scharten sich die Besucher ganz besonders um die Eis- und Getränkestationen.

Eine ganze Reihe an Bands sorgte im ganzen Ort für stimmungsvolle und anregende Live-Musik. Dabei konnten die Nachtspektakel-Besucher wählen, ob sie sich lieber etwa von der »Taubensee-Tanzlmusi« oder der Gruppe »Alpenjoker« mit traditionellen Klängen oder doch eher von den modernen, poppigen Rhythmen von »Extra Dry«, »SÖÖR«, »Radio Downtown« oder den »Hurricans« unterhalten lassen wollten.

Wie die Besucher, die in launiger Stimmung bis in die tiefe Nacht hinein feierten und sich amüsierten, zeigten sich auch Bürgermeister Claus Pichler und die Vorsitzende des Wirtschaftsverbands Ruhpolding, Annabell Pichler, sehr erfreut über den erneut großen Zuspruch und die vielen Gäste beim »Nachtspektakel«. wb

Mehr aus der Stadt Traunstein