weather-image
22°

Großbrand eines Sägewerkes

0.0
0.0

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Rosenheim geriet der neu errichtete Anbau eines Sägewerkes in Bad Feilnbach aus bislang ungeklärter Ursache in Vollbrand.

Anzeige

Der Brand wurde mithilfe der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht. Die Löscharbeiten sind beendet.

Der neu errichtete Anbau des Sägewerkes brannte komplett nieder. Zwei darin befindliche Kraftfahrzeuge erlitten Totalschaden.

Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Es wird mit einem Gesamtschaden von ca. 200.000,-- Euro gerechnet.

Die Ermittlungen dauern an.