weather-image

Großartiges Familienfest gefeiert

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Zur Dämmerung wurde feierlich mit einem Fackelzug das große Sonnwendfeuer entzündet.

Traunreut – Die Sonnenwende ist um und somit auch das Spritzenhausfest voller Emotionen, so Hermann Künzner, Vorsitzender der Feuerwehr Traunreut. »So viele Besucher wie dieses Jahr hatten wir schon lange nicht mehr«, freut sich der Vorsitzende. Der Andrang auf kühle Getränke, leckeres Essen und süße Sünden war groß.


Heiß ging es in der Grillstation her, Bratwurst und Grillsteak waren der Renner und am Getränkeausschank sprudelten die Getränke noch bis in die späten Abendstunden aus den Schanksäulen. Und wem es doch zu heiß wurde, konnte sich schnell beim Löschen mit der Kübelspritze oder in 30 Metern luftiger Höhe im Drehleiterkorb abkühlen.

Anzeige

Das große Kinderprogramm, mit Zirkus-Spielwagen, Hüpfburg oder Kinderrundfahrten war ein voller Erfolg und machte das Familienfest zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder. Am Kuchenbuffet strahlten die Feuerwehrfrauen mit den vielen verschiedenen Kuchen, Torten und Gebäck um die Wette.

Auch am Jugend- und Vereinsstand wurde eifrig über die Feuerwehrarbeit und die Rauchmelderpflicht und der Einsatz eines Defibrillators erklärt. Der wahrscheinlich kleinste Lebensretter der Welt, wurde geschickt in Szene gesetzt und an einer Übungspuppe demonstriert. Das noch warme und süße Popcorn der Jugendfeuerwehr zur Vorstellung des neuen Jugendfeuerwehrfilms kam nicht nur bei den »kleinen« Gästen super an.

Zur Dämmerung wurde feierlich mit einem Fackelzug das große Sonnwendfeuer entzündet. Arm in Arm genossen die Gäste und Feuerwehrler das warme und helle Feuer. Die Flammen begeisterten Groß und Klein und für einen kleinen Moment kehrte während des Spritzenhausfestes Stille ein, doch nicht lange denn danach ging es ausgelassen an der Bar weiter.

Noch in derselben Nacht wurde alles aufgeräumt, so-dass alle Feuerwehrfahrzeuge wieder ihren Platz in der Fahrzeughalle fanden und die Feuerwehr gerüstet ist. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen