weather-image
31°

Graffiti-Sprüher wohl überführt

5.0
5.0

Waging am See – Sie hatten im August 2015 an mehreren öffentlichen Bauten in Waging, etwa an die Friedhofsmauer, Graffiti gesprüht und dadurch einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Jetzt kam ihnen die Polizei wohl auf die Schliche: Drei Waginger im Alter zwischen 17 und 20 Jahren gelten als tatverdächtig.


Die Ermittlungen der Laufener Beamten hatten sich langwierig und schwierig gestaltet. Jetzt hat die Polizei aber bereits die Marktgemeinde Waging informiert, dass wohl feststeht, an wen sie ihre Regressansprüche richten kann. fb

Anzeige