weather-image
32°

Goldenes Gauehrenzeichen für Georg Kalsperger

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Georg Kalsperger (Mitte) erhielt für 50-jährige Vereinstreue eine Urkunde und das goldene Gauehrenzeichen  des  Gauverbands, Vorstand Alfred Gehmacher (rechts) und zweiter Vorstand Max Meisinger jun. gratulierten.

Vachendorf – Mit einer bestätigten Vorstandschaft startet der Trachtenverein »Edelweiß« Vachendorf in das neue Vereinsjahr. Neben den Neuwahlen standen auf der Jahreshauptversammlung auch die Ehrungen von langjährigen Vereinsmitgliedern auf der Tagesordnung.


Vorstand Alfred Gehmacher und sein Stellvertreter Max Meisinger jun. wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Rita Lautenbacher und Michael Huber jun. sind in Zukunft für die Vereinskasse zuständig, zweite Kassierin Marissa Gehmacher stellte sich nicht mehr zur Verfügung. Sebastian Geserer dokumentiert als Schriftführer auch weiterhin das Vereinsleben. Elfi und Manfred Grass bleiben Jugendleiter. Träger der Vereinsfahne ist in Zukunft Martin Geserer. Den neuen Posten als Volksmusikwart nimmt Marlene Schmid ein. Als Beisitzer fungieren Max Meisinger, Stefan Gehmacher und Hubert Förg. Martin Ortner und Nikolaus Wurm prüfen die Vereinskasse.

Anzeige

In ihren Berichten riefen Schriftführer Sebastian Geserer, Kassierin Rita Lautenbacher, Vorplattler Stefan Gehmacher, Jugendleiterin Elfi Grass, Röcklfrauenvertreterin Hildegard Meisinger und Vorstand Alfred Gehmacher das vergangene Vereinsjahr nochmals in Erinnerung. Sie berichteten von einer gelungenen Sonnwendfeier, der Trachtenwallfahrt nach Maria Eck und dem schönen Gaufest in Peterskirchen, einem gemeinschaftlichen Schweinebratenessen mit dem Patenverein »Eschenwald« Rettenbach und einem geglückten Kirtahutschn. Die Leistungen bei den Preisplattln wurden von den Jugendleitern gewürdigt.

Eine ganze Reihe langjähriger Mitglieder wurden geehrt – von 25 bis hin zu stolzen 70 Jahren reichte die Spanne. Eine Ehrenurkunde wurde für 70-jährige Vereinstreue an Johann Bachmayer und Johann Getzreiter, der einen Tag nach der Ehrung verstarb, ausgehändigt. Seit 60 Jahren aktiv dabei sind Martin Feldbacher, Georg Haberlander, Gretl Hofmann, Berta Kotzinger, Josef Oberauer, Martin Ortner, Mathias Siglreitmeier und Herbert Vachenauer. Sie erhielten jeweils eine Ehrenurkunde.

Für die langjährigen Verdienste im Trachtenverein bekam Georg Kalsperger neben der Ehrung für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft auch das goldene Gauehrenzeichen als höchste zu vergebene Auszeichnung des Gauverbands von Gebietsvertreter und Vorstand Alfred Gehmacher überreicht. Kalsperger war im Verein als Jugendleiter, zweiter und erster Vorstand, Festleiter beim 70. Gründungsfest und Zugführer beim 90. Gründungsfest aktiv.

Ehrenurkunden wurden für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft außerdem an Franz Berger, Franz Holzhauser, Georg Huber, Kathi Kammermeier, Franz Klauser, Josef Schützinger und Elisabeth Zeilinger überreicht.

Auf eine 40-jährige, aktive Mitgliedschaft dürfen zurückblicken Johann Bachmayer, Martin Bachmaier, Rolf Biber, Frank Bundesmann, Martha Entfellner, Martin Entfellner, Fritz Gillitz, Elfriede Hangl, Ernst Hiller, Elisabeth Kalsperger, Irma Karl, Herbert Maurer, Mathäus Mörtl, Peter Olbrich, Martin Schmid, Manfred Wendlinger, Josef Windfellner, Josef Zeilinger, Alfred Gehmacher. Auf 25-jährige Vereinstreue schauen zurück: Georg Hartl, Toni Hörterer und Georg Lenger.

Darüber hinaus ernannte zweiter Vorstand Max Meisinger jun. den langjährigen Vorstand Alfred Gehmacher zum Ehrenmitglied. Für die Anerkennung seiner Arbeit erhielt auch er eine Urkunde. fb