weather-image
21°

Glück gehabt: Unfall in der Schmelz leicht verletzt überstanden

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Einen wachen Schutzengel hatte eine 33-jährige Inzellerin bei einem Unfall am Donnerstag. Die junge Frau war gegen 8 Uhr auf dem Weg zur Arbeitvon Inzell in Richtung Schmelz, als sie auf der Schmelzer Straße nach einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn und rutschte an der Böschung etwa 50 Meter entlang, bis er auf die Seite kippte. Die Feuerwehr Inzell befreite die Frau aus ihrem Auto. Sie wurde mit leichtern Verletzungen mit dem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden von rund 2000 Euro. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige