weather-image
22°

Glück gehabt: Schweren Unfall überstanden

1.0
1.0
Bildtext einblenden

Tittmoning - Einen wachen Schutzengel hatte eine 73-jährige Peugeot-Fahrerin aus Fridolfing, die einen schweren Unfall mit Verletzungen unbestimmten Grades überstand.


Nach Angaben der Polizei Laufen war die Frau am Donnerstag gegen 18.10 Uhr auf der Bundesstraße 20 von Tittmoning in Richtung Laufen unterwegs und übersah in der Dunkelheit den Traktor eines 20-jährigen Tittmoninger Landwirts mit zwei Anhängern, der gerade bei Kirchheim die B 20 überquerte. Der Peugeot prallte seitlich an den zweiten Anhänger, der mit Silorundballen beladen war. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Trostberg gebracht. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Die Unfallstelle wurde kurzzeitig komplett gesperrt. (Foto: FDL/Lamminger)

Anzeige