weather-image
22°

Getränkemarkt in Traunreut überfallen

3.7
3.7
Bildtext einblenden
In einer Geldtasche wie dieser befand sich das Geld, das der Täter bei seinem Überfall erbeutete.

Traunreut – Nach wie vor fehlt jede Spur von einem Mann, der am Dienstagabend einen Getränkemarkt in Traunreut überfallen hat.


Die Polizei fahndet nach einem etwa 30 Jahre alten, 1,80 Meter großen Mann mit kräftiger Statur, der eine dunkle Hose und eine dunkle Winterjacke mit Kapuze trug. Beim Überfall hatte er außerdem eine Sturmhaube mit Sehschlitzen auf. Der Räuber sprach akzentfrei Deutsch.

Anzeige

Die Mitarbeiterin verließ den Getränkemarkt an der Trostberger Straße kurz nach 19 Uhr durch die Hintertür. Dort lauerte ihr der Unbekannte bereits auf. Er verlangte mit einem Messer in der Hand die Herausgabe der Einnahmen und flüchtete anschließend mit dem erbeuteten Betrag in einer dunklen Geldtasche. Die Polizei fahndete anschließend mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften und einem Polizeihubschrauber nach dem Mann – bislang aber ohne Erfolg.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Überfall geben können. Vielleicht ist auch jemandem die dunkle Geldtasche aufgefallen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0861/98730 entgegen. fb