weather-image
14°

Gemeindepreisschnalzen

0.0
0.0

Teisendorf – Das Teisendorfer Gemeindepreisschnalzen ist am Sonntag auf dem Sportplatzgelände in Weildorf. Die Schnalzerpass Patting richtet die Veranstaltung heuer turnusgemäß aus. Die Teilnehmer üben schon eifrig für den zum 39. Mal stattfindenden gemeindeweiten Wettkampf um die Wandergoaßl.


Die Schnalzerpassen werden um 12.30 Uhr am Sportplatzgelände empfangen. 22 Allgemeine Passen und 17 Jugendpassen treten an. Bürgermeister Thomas Gasser wird als Schirmherr die Teilnehmer und Gäste begrüßen. Das Schnalzen beginnt um 13.30 Uhr. Die Zuschauer werden dann mehr als hundert Mal von den Aufdrahrern die Worte »Heit' s gschickt… Oane, zwo, drei, dahi geht' s« hören. Dann wird sich zeigen, welche der Passen »die Nase vorne haben«, wenn die Preisrichter hinter abgedunkelten Fenstern im Haus der Vereine die Gleichmäßigkeit, Lautstärke und den Takt der Knallfolgen bewerten.

Anzeige

Die Musikkapelle Weildorf spielt ab 15.30 Uhr im Haus der Vereine zur Unterhaltung auf. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Um 18 Uhr werden die Ergebnisse bei der Preisverteilung bekannt gegeben. Die Pattinger Schnalzer hoffen auf einen spannenden Wettbewerb mit vielen Zuschauern. sd