weather-image
-3°

Gelungener Kirtamarkt in Unterwössen

4.4
4.4
Bildtext einblenden
Besonders die Stände, an denen altes Handwerk gezeigt wurde, wie hier der Stand des Glasbläsers, waren dicht umlagert mit Zuschauern. (Foto: Flug)

Unterwössen – Rund 1000 Besucher waren zum Kirtamarkt nach Unterwössen gekommen. Entlang der gesperrten Hauptstraße und rund ums Rathaus reihten sich rund 70 Aussteller mit ihren Ständen – einheimische Vereine, Gruppen und Privatinitiativen ebenso wie alte Handwerkskunst, die besondere Aufmerksamkeit fand.


Einheimische Gruppen präsentierten sich meist mit Verpflegungsständen wie Schule, Kindergarten oder Wössner Regenbogen, Gartenbauverein, Regenbogen, Fußballer oder Musikkapelle. Aber es gab auch die Privatinitiative mit Bier aus dem Holzfass und Äpfel aus dem eigenen Garten, Geschnitztes, Gedrechseltes oder Keramik.

Anzeige

Besonders gefragt war altes Handwerk wie Gamsbartbinder, Glasbläser oder Goaßlmacher. Geduldig gaben die Fachleute Auskunft auf die vielen Fragen der Passanten. Trachtenschmuck war ebenso gefragt wie Dekoartikel, regionale Spezialitäten, etwa Öle, Schnäpse, Schinken und Wurst, Wein und vor allem Käse.

Aufgelockert wurde das ganze von einem Standkonzert der Musikkapelle Wössen und von Musikanten, die auf der Terrasse des Wössner Treffs spielten. Schon im Gottesdienst zuvor hatten Kirchenchor und Musiker die Orchestermesse aufgeführt. Danach nutzten viele Gottesdienstbesucher den Morgen für einen ersten Bummel über den Markt.

Eigentlich herrschte über den ganzen Tag ununterbrochener Ansturm. Gerade ab mittags war viel los. Am Nachmittag wurde es empfindlich kälter. Trotzdem hielten die vielen Gäste lange aus. Erst der Regen beendete den Kirtamarkt und versprengte die Gäste in die heimischen Wirtshäuser.

»Heftig, aber schön«, drückte die neue Vorsitzende des Schulelternbeirats Diana Tschutschuligin ihre ersten Erfahrungen mit einem Stand auf dem Kirtamarkt aus. Auch die Touristinformation Unterwössen mit Leiterin Theresa Schmid als Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden mit dem Kirtamarkt 2015. lukk

- Anzeige -