weather-image
15°

Gefahr für Bienenvölker: Säcke mit Bienenwaben im Wald »entsorgt«

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Ein Unbekannter hat in einem Waldstück bei Innerlohen vier Müllsäcke mit Bienenwaben »entsorgt«. Entdeckt wurden sie von einem Jäger, der Bienengesundheitswart Luise Mitterreiter vom Kreisverband Traunstein der Bayerischen Bienenzüchter informierte.


Waben aus fremden Bienenvölkern seien eine mögliche Ansteckungsquelle für die umliegenden Bienenvölker mit allen möglichen Krankheitserregern, so Mitterreiter. »Daher kann so ein Handeln nur als völlig verantwortungslos bezeichnet werden.« Die Waben wurden umgehend in die Müllverbrennung gebracht.

Anzeige