weather-image
28°

Gaudiwurm zieht durch Traunwalchen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der Burschenverein Matzing-Traunwalchen – hier Vorstand Andreas Pollak (rechts) und Zweiter Vorstand Florian Scheck beim Transparent zum fünften Traunwalchner Faschingszug – hofft am morgigen Samstag auf viele Zuschauer beim Umzug und rege Beteiligung der Bevölkerung am Faschingstreiben bei der Talmühle.

Traunreut – Der fünfte Traunwalchner Faschingszug findet am morgigen Samstag statt. Er beginnt mit der Aufstellung auf der Mühlenstraße, diese kann nur mit Faschingswägen von der Traunbrücke her Richtung Talmühle befahren werden. Ab 11.11 Uhr ist ein buntes Faschingstreiben auf dem Gelände der Talmühle geplant.


Der Faschingszug setzt sich um 14.14 Uhr in Bewegung. Der Umzug wird angeführt von der »Traunwalchner Schwimmba(n)d« und verläuft von der Mühlenstraße zur Kreisstraße, weiter über die Raiffeisenstraße zum Kirchplatz, von dort geht es weiter über die Schulstraße, Lindenstraße durch das neue Baugebiet Frauenbrunn 2 zur Kreisstraße und wieder zurück zur Mühlenstraße. Dort löst sich der Zug auf. Anschließend geht es weiter mit dem Faschingstreiben auf dem Gelände der Talmühle. Im Stadl wird DJ Pitrock für musikalische Stimmung sorgen und natürlich wird das Barteam des Burschenvereins Matzing-Traunwalchen seine Gäste verwöhnen.

Anzeige

Der Burschenverein Matzing–Traunwalchen appelliert an die Anlieger des Zugweges, die Straßen von parkenden Autos freizuhalten. fb