weather-image
15°

Fußgänger von Auto erfasst

5.0
5.0

Traunreut – Schwer verletzt wurde am späten Freitagnachmittag ein Fußgänger in Traunreut. Der 50-Jährige wollte gegen 16.20 Uhr bei starkem Regen die Werner-von-Siemens-Straße auf Höhe der Traunpassage auf dem Zebrastreifen überqueren. Während ein stadtauswärts fahrender Wagen anhielt, erkannte ein stadteinwärts fahrender 82-Jähriger die Situation zu spät und rammte den Mann in voller Fahrt. Bei dem Aufprall auf Motorhaube und Windschutzscheibe wurde der 50-Jährige nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt. Der Autofahrer aus dem Landkreis Mühldorf erlitt einen Schock. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von rund 3000 Euro. FDL


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein