weather-image
12°

Fußgänger von Auto erfasst

5.0
5.0

Traunreut – Schwer verletzt wurde am späten Freitagnachmittag ein Fußgänger in Traunreut. Der 50-Jährige wollte gegen 16.20 Uhr bei starkem Regen die Werner-von-Siemens-Straße auf Höhe der Traunpassage auf dem Zebrastreifen überqueren. Während ein stadtauswärts fahrender Wagen anhielt, erkannte ein stadteinwärts fahrender 82-Jähriger die Situation zu spät und rammte den Mann in voller Fahrt. Bei dem Aufprall auf Motorhaube und Windschutzscheibe wurde der 50-Jährige nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt. Der Autofahrer aus dem Landkreis Mühldorf erlitt einen Schock. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von rund 3000 Euro. FDL


 
Anzeige