weather-image
22°

Fußgänger von Auto erfasst

0.0
0.0

Traunstein. Eine Platzwunde am Kopf und mehrere Schürfwunden erlitt ein 46-jähriger Fridolfinger, als er am Freitagmorgen von einem Auto erfasst wurde. Er betrat auf der Siegsdorfer Straße hinter einem geparkten Bus die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 55-jährige Surbergerin, die stadteinwärts fuhr, erfasste den Mann mit ihrem Auto. Er wurde auf die Motorhaube und anschließend zu Boden geschleudert. Der Mann kam ins Krankenhaus, konnte dieses jedoch nach der Erstversorgung wieder verlassen.


 
Anzeige