weather-image

Furioses Jahreskonzert der Nachwuchsmusiker

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Angelika Freimoser (links) und Catherina Buchner übernahmen den Solopart beim bekannten Traditionsstück »Der Klarinettenmuckl« und begeisterten damit das Publikum. (Foto: Krammer)

Siegsdorf. Mit einem umfangreichen Programm und hohem musikalischen Potenzial begeisterte die Jugendkapelle Siegsdorf ihre Gäste beim gut besuchten Jahreskonzert im Festsaal und knüpfte damit nahtlos an den Aufwärtstrend der vergangenen Jahre an.


Mit dem Marsch »Musikantengruß« von Siegfried Rundel eröffneten die 34 Akteure unter ihrem Dirigenten Bernhard Lackner ihr Jahreskonzert. Den ausgezeichneten Ausbildungsstand der Kapellenmitglieder dokumentierten Catherina Buchner und Angelika Freimoser mit dem Solopart beim bekannten Traditionsstück »Der Klarinettenmuckl«, bevor die Kapelle bei der »Aha-Polka« von Nick Loris und der »Südböhmischen Polka« von Ladislav Kubes die anfänglichen Hemmungen endgültig ablegte. Dazwischen fügte sich Solistin Lisa Ecker bei »Gabriels Oboe« mit viel Gefühl in den sonoren und diszipliniert begleitenden Klangkörper des Orchesters ein.

Anzeige

Steffi Buchner trug humorvolle Textbeiträge vor

Für die Verschnaufpausen zwischen den Stücken sorgte Schriftführerin Steffi Buchner, die mit Informationen zu den Titeln und humorvollen Textbeiträgen den Abend perfekt abrundete. Mit dem Ohrwurm »I will follow him« aus der Filmmusik von J.  W. Stole verabschiedete sich das Ensemble nach einer knappen Stunde in die Pause.

»Die Jugendkapelle Siegsdorf hat in den letzten Jahren nicht nur als Ensemble, sondern auch in der Ausbildung der einzelnen Musikanten eine sehr positive Entwicklung genommen«, stellte Vorstand Manfred Gimpl zufrieden fest. Er verhehlte aber auch nicht die Nachwuchsprobleme vor allem im Mittelsatz, die seit vielen Jahren von unermüdlichen Aushilfen der älteren Jahrgänge kompensiert werden müssen. Um diesem Manko entgegen zu wirken, konnte in Kooperation mit Schule und Gemeinde nun ein sogenanntes »Vorstufenorchester« ins Leben gerufen werden. Es soll als Weiterführung der bewährten »Bläserklasse« der 3. und 4. Klassen nun den Übergang zur Jugendkapelle erleichtern.

Der zeitgenössischen Blasmusik war der zweite Teil des Abends gewidmet. Mit »The Rose« in einem Arrangement von Frank Bernaerts und bei »Nächtliche Tränen« von Miroslav Kolstrunk jun. bewiesen trotz kleiner Schwierigkeiten die Solisten Alexander Fußstetter und Florian Mayer, dass sie mittlerweile auch zu den Leistungsträgern bei der Musikkapelle Vogling Siegsdorf gehören. Neben der fulminant gespielten Rockhymne »Another Brick in the Wall« war der Solopart für die Querflöte von Anna Ecker bei »Einsamer Hirte« von James Last einer der Höhepunkte des zweiten Teiles. Die Schülerin des musischen Gymnasiums Salzburg beeindruckte mit einem »Kaltstart«, war sie doch bei allen anderen Stücken am Keyboard für die »Sound-Abrundung« verantwortlich.

Mit den Medley´s »Udo Jürgens live« des bekannten Entertainers und Sängers, sowie »Mamma Mia« von ABBA konnten die jungen Musikanten noch einmal voll aus dem Fundus der zeitgenössischen Blasmusik schöpfen, bevor Bürgermeister Thomas Kamm seinen Respekt für »einen wunderschönen Abend und eine überzeugende musikalische Leistung« äußerte. Sein Lob galt aber auch allen, die während des Jahres den »Verein Jugendkapelle« am Laufen halten und besonders dem Dirigenten Bernhard Lackner für das »gewisse Händchen« im Umgang mit der Jugend, »auch wenn dir das schon so manches graue Haar eingebracht hat«.

Ensemble musste gleich zwei Zugaben spielen

»Bis bald, auf Wiederseh´n« von Wenzel Zittner hatte sich Lackner als Abschiedsstück herausgesucht und sein Ensemble dankte es ihm auch nach zwei Stunden noch mit vollen Einsatz. Anhaltender Beifall der begeisterten Gäste forderte noch zwei Zugaben und so konnten sich die Musikanten beim Marsch »Mein Heimatland« noch einmal ihre Freude über ein großartig gelungenes Jahreskonzert herausblasen, bevor sie ihre überraschten Besucher beim Marsch »Dem Land Tirol die Treue« zum Mitsingen einluden. FK

- Anzeige -