weather-image

Für psychisches und physisches Wohlbefinden

0.0
0.0

Chieming. Das Programm der Außenstelle Chieming der Volkshochschule (VHS) Traunreut ist nicht sehr umfangreich, hat aber ein breites Angebot. Das reicht von der EDV über Sprachen hin zu Gesundheit und Fitness und beinhaltet zudem einige Koch- und Backkurse.


Der Computerbereich beginnt mit einem Angebot für Senioren, denen ein behutsamer Einstieg in die Bedienung eines PC und in die Nutzung des Internets geboten werden. Wer sich am Computer schon etwas besser auskennt, kann lernen, mit Word Weihnachtskarten zu gestalten und damit seiner Post eine persönliche Note zu verleihen. Und dann steht auch noch ein Kurs zur Auswahl, in dem die Teilnehmer zu mehr Ordnung und weniger Chaos auf der Festplatte ihres Computers geführt werden sollen: »Dateimanagement am PC«.

Anzeige

Neu sind die folgenden Kurse: »Heil- und Kraftwurzeln finden – Ein Weg zu den eigenen Wurzeln«, »Geführte Meditation«, »Autogenes Training« und »Stressabbau durch Muskelentspannung«. Das Graben nach und die Anwendung von Wurzeln, etwa für medizinische Zwecke, soll laut Kursleiterin Ilona Baur auch einen Zugang zu den eigenen Wurzeln ebnen. Geführte Meditationen sind laut Petra Pioch-Leeb eine wertvolle Unterstützung, wenn man in seinem Leben etwas ändern möchte. Auch autogenes Training und Stressabbau seien gute Möglichkeiten, den Körper zu entspannen und damit wieder mehr Ruhe und innere Ausgeglichenheit zu finden.

Auch die Rückenschule, die in verschiedenen Kurseinheiten angeboten wird, soll helfen, den Körper zu kräftigen, schont dabei aber die Gelenke und beugt Rückenschmerzen, an denen so viele Menschen leiden, vor. QiGong, Salsa-Aerobic und Aquafitness sind weitere Angebote im VHS-Programm, die dem Menschen gut tun und sein psychisches wie physisches Wohlbefinden fördern.

Dadurch erholt, kann sich der Mensch dann durchaus wieder aufraffen, neue Erfahrungen zu machen: Warum nicht mal einen Kochkurs? Hier bietet die VHS einen Kurs über Gewürzkunde an, nicht nur zum Würzen von Speisen, sondern auch als Heilkraft, etwa nach der ayurvedischen Lehre oder nach Hildegard von Bingen. Aus Kürbis, Kraut und Kastanien werden in einem anderen Kurs verschiedene Speisen zubereitet, und auch Fischliebhaber finden Anregungen.

Und da Weihnachten nicht mehr so fern ist, wurde auch ein Plätzchen-Backkurs ins Programm aufgenommen. Unter Leitung von Heidi Wolff werden bis zu zehn verschiedene Plätzchenrezepte ausprobiert. Die Referentin hat Erfahrung: In 34 Jahren hat sie nach eigenen Angaben nicht weniger als 600 Backrezepte ausprobiert.

Nähere Auskünfte und Anmeldung bei der VHS Traunreut, Telefon 08669/86480.