weather-image
21°

Für noch mehr Sicherheit in Waging am See

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Waging am See – Waging soll eine Sicherheitswacht bekommen. Eine erste Informationsveranstaltung für interessierte Bürger findet am Donnerstag um 19 Uhr in der Tourist-Information statt.


Bei der Veranstaltung der Polizeiinspektion Laufen beantworten zwei ausgebildete Sicherheitswachtkräfte aus Burghausen die Fragen der Bürger.

Anzeige

Laut Polizei ist "das Ehrenamt der Sicherheitswacht seit über 20 Jahren im Freistaat ein Erfolgsmodell". Aktuell gibt es in mehr als 125 bayerischen Orten eine staatliche Sicherheitswacht. Die Verwaltungsgemeinschaft Waging hatte im vergangenen November beschlossen, eine Sicherheitswacht ins Leben zu rufen. Die Ehrenamtlichen unterstützen die Polizei. Wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt, würden sie so "zur Verbesserung der sicherlich guten Sicherheitslage in Waging" beitragen – "denn nichts ist so gut, dass es nicht verbessert werden könnte".

Auch in Laufen soll eine Sicherheitswacht eingeführt werden. Dort findet bereits am Dienstag eine Informationsveranstaltung statt, und zwar um 19 Uhr im Alten Rathaus.