weather-image
29°

Für KFZ-Steuer ist der Zoll zuständig

4.5
4.5

Traunstein. Wie alle bayerischen Finanzämter übergibt auch das Finanzamt Traunstein am morgigen Freitag die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer an das zuständige Hauptzollamt, in diesem Fall an das Hauptzollamt Augsburg mit den Dienststellen Altötting/Autobahn und Bad Reichenhall/Autobahn sowie Reischenhart. Steuerbescheide, Steuernummern, erteilte Einzugsermächtigungen sowie gewährte Steuervergünstigungen bleiben unabhängig davon gültig.


Ein Schritt im Zuge der Föderalismusreform

Anzeige

Im Zuge der Föderalismusreform wurde die Kraftfahrzeugsteuer mit dem 1. Juli 2009 eine Bundessteuer. Übergangsweise führten die Landesfinanzbehörden jedoch die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer noch fort.

Künftig sind aber die Hauptzollämter zuständig für die Festsetzung, Erhebung und Vollstreckung der Kraftfahrzeugsteuer. Sie sind damit auch der neue Ansprechpartner der Bürger. Nach der Übernahme haben die Finanzämter keinen Zugriff mehr auf Unterlagen und Daten der Kraftfahrzeugsteuer und können daher keine Auskünfte mehr erteilen.

»Die bisher durch die bayerischen Finanzämter erteilten Steuerbescheide, Steuernummern, gewährten Steuervergünstigungen und erteilten Einzugsermächtigungen bleiben weiterhin gültig. Für die Bürgerinnen und Bürger ändert sich durch den Übergang der Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer auf den Bund insoweit nichts«, so Annemarie Hofmann, Leiterin des Finanzamts Traunstein.

Einzelheiten zu dem jeweils zuständigen Hauptzollamt und Ansprechpartnern sind dem Internetangebot der Zollverwaltung zu entnehmen.

Informationen gibt es auch beim Finanzamt

Diese Informationen liegen auch als Faltblatt bei den Finanzämtern und Zolldienststellen bereit. Die Zuständigkeit für An-, Um- und Abmeldungen sowie Halterwechsel von Fahrzeugen liegt auch in Zukunft unverändert bei der Zulassungsstelle des Landratsamts. Weitere Informationen rund um die Kraftfahrzeugsteuer gibt es von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 17 Uhr unter Telefon 0351/44834-550.