weather-image
13°

Für Bedarfsanmeldung

0.0
0.0

Traunreut. Einstimmig mitgetragen wurde in der jüngsten Sitzung des Traunreuter Stadtrats die Bedarfsanmeldung für 2014 im Bund-Länder-Städtebauentwicklungsprogramm Teil VI-Aktive Zentren. Angemeldet wurden unter anderem die Einrichtung eines Citymanagements und die Planungen der Kantstraße und Fridtjof-Nansen-Straße.


Ebenfalls abgesegnet wurde die Bereitstellung von rund 400 000 Euro für die Erschließung des geplanten Wohngebiets im Abdecker Feld III in Sankt Georgen und die Änderung des Flächennutzungsplanes zugunsten einer Gewerbegebietsausweisung auf Höhe Hochreit. Zugunsten von Anbauten sollen nach dem Willen des Stadtrats auch die Baugrenzen bei sechs Anwesen in der Hochgernstraße in Traunreut erweitert werden. Die damit verbundene Änderung des Bebauungsplanes »Traunsteiner Wald« wurde einstimmig mitgetragen.

Anzeige

Durch die Änderung sind auf den betreffenden Grundstücken künftig Anbauten bis zu einer Tiefe von maximal 3,80 Metern und einer Wandhöhe von maximal drei Metern zulässig. ga

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen