weather-image
14°

Fünf Menschen verletzt

0.0
0.0

Teisendorf – Einen Auffahrunfall gab es auf der Autobahn am Teisenberg: Ein rumänischer Lastwagenfahrer hatte zu spät einen Stau erkannt und prallte auf einen stehenden Kleinwagen mit fünf jungen Leuten. Sie wurden wie durch ein Wunder nur leicht verletzt. Der Unfall passierte am Montag gegen 8.15 Uhr auf der Autobahn in Richtung München. Die fünf Personen im Alter zwischen 19 und 22 Jahren wurden von drei Rettungswagen an der Unfallstelle erstversorgt und ins Klinikum Bad Reichenhall gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft hinterlegte der 45-jährige Rumäne eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich. Die Ermittlungen in diesem Fall werden von der Verkehrspolizeiinspektion in Traunstein geführt. fb


 
Anzeige