weather-image
19°

Frontalzusammenstoß bei Teisendorf

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine Traunsteinerin bei einem Zusammenstoß bei Teisendorf. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße zeitweise komplett gesperrt werden. (Foto: Leitner/BRK/BGL)

Teisendorf – Mit leichten Verletzungen überstand eine 62-jährige Autofahrerin aus Traunstein einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto auf der Bundesstraße bei Teisendorf zwischen Gastag und Wieshäusl.


Nach Polizeiangaben wollte am Donnerstag gegen 18.20 Uhr ein 26-jähriger Freilassinger, der mit seinem Mitsubishi in Richtung Freilassing fuhr, kurz nach Gastag, einen vorausfahrenden Lastwagen überholen und scherte nach links aus. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Opel der Traunsteinerin zusammen, der von der Fahrbahn abkam und auf der Seite liegen blieb. Die Frau wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der junge Freilassinger blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zusammen 9000 Euro.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße zeitweise komplett gesperrt werden. Neben der Polizei und dem Roten Kreuz war die Feuerwehr Oberteisendorf mit 25 Mann im Einsatz. fb