weather-image
19°

Frontalunfall auf der Deutschen Alpenstraße: Sechs Verletzte

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Sechs zum Glück nur leicht Verletzte – darunter auch drei Kinder – gab es bei einem Frontalunfall auf der Deutschen Alpenstraße zwischen Wegscheid am Antoniberg und dem Mauthäusl. Nach Polizeiangaben stießen dabei am Sonntag gegen 18.15 Uhr auf der kurvenreichen Bundesstraße 305 ein Mazda-Cabrio-Sportwagen und ein Toyota-Geländewagen frontal zusammen. Ersthelfer kümmerten sich um den Sportwagen-Fahrer und die fünfköpfige Familie im Geländewagen und setzten bei einen Notruf ab. Der Löschzug Karlstein der Feuerwehr Bad Reichenhall und das Rote Kreuz mit drei Rettungswagen aus Bad Reichenhall, Ruhpolding und Freilassing eilten zum Unfallort. Alle sechs Verletzten wurden nach Erstversorgung zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher, musste ausgelaufene Betriebsstoffe binden und den restlichen Verkehr umleiten. Die Bundesstraße war bis 19.30 Uhr komplett gesperrt, wobei sich der Verkehr in beide Richtungen zurückstaute. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. (Foto: Leitner)


 
Anzeige