weather-image
30°

Frontal in Laster gekracht: Mann schwer verletzt

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Schwer verletzt worden ist ein 55-jähriger Waginger, der mit seinem VW am Mittwoch gegen 15 Uhr auf der Staatsstraße 2105 bei Waging frontal in einen Lastwagen gekracht ist.


Der Autofahrer, der von Traunstein nach Waging gefahren war, war aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Laster zusammengestoßen. Der Lkw-Fahrer, ein 64-jähriger Münchner, wurde leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Waging musste den eingeklemmten Schwerverletzten aus seinem Fahrzeug befreien, ein Hubschrauber flog ihn anschließend ins Klinikum Traunstein. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 35000 Euro. Die Staatsstraße war nach dem Unfall komplett gesperrt, es bildete sich ein erheblicher Stau. (Foto: FDL/Kirchhof)

Anzeige