Fridolfing startet Fotowettbewerb: Thema „Fridolfinger Besonderheiten“

Bildtext einblenden
Ran an die Kamera und raus an die frische Luft! Beim Fotowettbewerb warten Preise im Gesamtwert von 700 Euro auf die Teilnehmer. Foto: Oswald

Fridolfing – Was macht den Genussort Fridolfing so besonders? Warum lebt man hier gern? Was gibt es hier Besonderes zu entdecken? Jeder, der Fridolfing und seine umliegenden Ortsteile kennt, weiß: Es gibt unzählige Motive, die diese liebenswerte Gemeinde einzigartig machen. Und zu diesen Motiven startet die Gemeinde ab heute einen Fotowettbewerb. Als Preise winken Einkaufsgutscheine in Höhe von insgesamt 700 Euro. Mitmachen kann jeder.


Bürgermeister Johann Schild erklärt: „Das Thema unseres Fotowettbewerbs ist 'Fridolfinger Besonderheiten'. Sei es ein Gebäude oder eine Kapelle, die Natur oder Sportanlagen, der Salzachdom oder die Menschen, die hier wohnen – das ist ganz egal. Zeigt uns Fridolfing mit euren Augen. Was macht für euch diesen Ort aus? Vielleicht habt ihr ja tolle Fotos, die ihr in eurem Fundus lagert und gerne zeigen möchtet? Oder ihr macht euch auf den Weg und sucht bei einem Spaziergang ein Motiv, das euch bewegt.“

Anzeige

Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, schickt eine E-Mail an fotowettbewerb(at)fridolfing.bayern.de. Anzugeben sind: Name, Adresse, Telefonnummer und die selbstgewählten Bildtitel. Als Antwort auf diese Mail erhält man den Zugang zum Hochladen der Bilder. Anschließend können die Fotos, maximal drei Stück mit mindestens 300 dpi und maximal vier MB, hochgeladen werden.

Um Verwechslungen zu vermeiden, sind die Bildtitel beim Hochladen genau so zu benennen, wie in der E-Mail angekündigt. Nach dem Einsendeschluss wird eine Jury die besten Fotos, die mit Fridolfing oder seinen Ortsteilen in Verbindung stehen und charakteristisch für den Ort sind, auswählen und bewerten. Einsendeschluss ist Sonntag, 23. Mai.

Als Preise winken Einkaufsgutscheine, die in Fridolfinger Geschäften, Restaurants oder Gewerbebetrieben eingelöst werden können. Der Sieger erhält einen Einkaufsgutschein im Wert von 400 Euro, für den Zweiten gibt es 200 Euro und auf den Dritten warten 100 Euro.

Hinweis: Mit der Einsendung stimmt der Fotograf einer freien Benutzung der Bilder durch die Gemeinde Fridolfing zu. Direkt abgebildete Personen müssen der Abbildung sowie der freien Benutzung schriftlich zustimmen. Bei Fragen oder Problemen bei der digitalen Übermittlung gibt es Hilfe unter Telefon 08684/988926.

fb/red


Mehr aus der Stadt Traunstein