weather-image
15°

Frau vertrieb Einbrecher

0.0
0.0

Traunreut. In ein Einfamilienhaus an der Hochgernstraße wollte ein Unbekannter am Mittwoch früh einbrechen. Er wurde jedoch bemerkt und flüchtete.


Nach Angaben der Polizei war die Hausbesitzerin gegen 5.30 Uhr aufgrund von Geräuschen wach geworden. Sie sah, wie das gekippte Fenster ihres ebenerdigen Schlafzimmers geöffnet wurde. In der Dunkelheit bemerkte sie eine Person, die vor dem Fenster stand und dort hantierte. Die Frau ging daraufhin auf die Terrasse und sah einen dunkel gekleideten Mann mit einem Kapuzen-Pullover. Sie schrie ihn an, woraufhin der Einbrecher flüchtete.

Anzeige

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass derzeit zahlreiche Aktionen zum Thema Einbruchschutz laufen. Die Bürger können sich dabei über wirksame Maßnahmen informieren, wie Einbrüche verhindert werden können. In Traunreut hat die Polizei am Samstag von 9 bis 12 Uhr einen Informationsstand am Wochenmarkt an der Eichendorffstraße aufgebaut.

Mehr aus der Stadt Traunstein