weather-image
20°

Frau griff im Wahn Nachbarn an

0.0
0.0

Traunstein – Eine Frau, die offenbar unter Verfolgungswahn leidet, griff am Freitagabend kurz vor 22 Uhr ihre Nachbarn an. Ein junges Paar wurde dabei leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.


Die 68-jährige Traunsteinerin hatte im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses einen Mann und eine Frau mit Pfefferspray angesprüht, aus Angst, die beiden könnten nicht zu der Wohneinheit gehören. Das junge Paar kam mit Atembeschwerden ins Klinikum. Die Täterin, die offenbar unter einer akuten Psychose leidet, wurde in die Inn-Salzach-Klinik eingewiesen. Gegen sie wird zudem ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. fb

Anzeige