weather-image
16°

Folgenschwerer Reifenplatzer

2.0
2.0

Bernau – Einen Schaden von insgesamt 28 000 Euro an sieben Fahrzeugen hat der Reifenplatzer eines Lkws in der Nacht auf Samstag auf der Autobahn am Chiemsee verursacht. Der Vorfall ereignete sich kurz vor Mitternacht in Fahrtrichtung Salzburg. Da sich die Reifenteile über die ganze Fahrbahn verteilten, konnten sieben Fahrer, alle auf dem Weg in den Sommerurlaub, nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es entstanden Schäden an den Fahrzeugen, verletzt wurde zum Glück aber niemand.


Die Autobahnpolizei räumte die Hartgummi-Teile von der Fahrbahn und kümmerte sich dann um die Geschädigten am nahe gelegenen Chiemsee-Parkplatz. Dort befand sich auch der bosnische Lkw-Fahrer, sodass die Daten für die Versicherung gleich an die Beteiligten weitergegeben werden konnten. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen