weather-image

Folgenschwere Probefahrt

0.0
0.0

Grassau. Erhebliche Verletzungen hat sich ein 25-jähriger Kfz-Mechaniker aus Übersee bei einer Probefahrt mit einem Kunden-Motorrad zugezogen.


Der junge Mann hatte am Freitagvormittag die Reifen der Suzuki testen wollen und war deshalb mit dem Fahrzeug auf der Staatsstraße 2096 zwischen Grassau und Übersee unterwegs gewesen. Auf Höhe von Mauthhäusl verlor der Mechaniker die Kontrolle über die Maschine und stürzte.

Anzeige

An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von ungefähr 800 Euro. Die Staatsstraße 2096 war rund eine halbe Stunde lang komplett für den Verkehr gesperrt. Im Einsatz waren bei dem Unfall auch die Floriansjünger der Freiwillige Feuerwehr Grassau.