weather-image
20°

Förderung für Heimathaus

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Fenster im Heimathaus werden zurzeit alle restauriert. Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung bewilligte dafür einen Zuschuss. (Foto: Brenninger)

Zuschüsse für fast 300 Projekte hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung in dieser Woche bewilligt. Gut 14,4 Millionen Euro werden vergeben. Aus dem Landkreis Traunstein sind nur zwei Vorhaben in der Liste aufgeführt. Die Stadt Trostberg bekommt für die Sanierung ihres historischen Rathauses 80 000 Euro. In Traunstein wird die Sanierung der Kastenfenster im Heimathaus mit 4000 Euro gefördert.


»Bereits am Montag ist mit den Arbeiten begonnen worden«, erzählt Dr. Jürgen Eminger, Leiter des Heimathauses. Es werden fast alle Fenster im Heimathaus und auch im Brotturm hergerichtet. »Das sind wohl rund 80 Fenster.«

Anzeige

Im Sommer wurde schon ein Probefenster für die aufwändigen Sanierungsarbeiten in Auftrag gegeben. Schließlich handelt es sich dabei unter anderem um einige der ältesten Fenster in der Stadt. »Das sind uralte Holzfenster aus dem 18.  Jahrhundert, die müssen fachmännisch restauriert werden«, sagt Eminger. SB