weather-image
-2°

Fischwilderei an der Weißen Traun

0.0
0.0

Siegsdorf. Wegen Fischwilderei ist ein 18-jähriger Urlauber aus den Niederlanden angezeigt worden. Der junge Mann hatte am Montagnachmittag in einem Geschäft in Siegsdorf Angelschnur und -haken gekauft. Etwa zehn Minuten später beobachtete eine Mitarbeiterin des Ladens, wie der Niederländer an der Weißen Traun, im Bereich der Petrusquelle, angelte und mehrere Fische hakte. Sie informierte ihren Chef, der gleichzeitig auch der dortige Fischereiaufseher ist. Er wollte den 18-Jährigen zur Rede stellen; doch der schubste ihm sein Fahrrad entgegen und lief davon. Die Polizei konnte inzwischen die Urlaubsunterkunft des jungen Mannes ermitteln. Er musste eine Sicherheitsleistung von 300 Euro hinterlegen.


 
Anzeige

- Anzeige -