weather-image
30°

Fiat-Fahrerin gesucht

0.0
0.0

Altenmarkt. Die Fahrerin eines gelben Fiats (vermutlich eines Pandas) sucht die Polizei Trostberg als Zeugin für einen Unfall am Donnerstag gegen 17.50 Uhr auf der Bundesstraße 304. Wie die Polizei Trostberg meldete, teilte ein unbeteiligter Autofahrer mit, dass ein rumänischer Sattelzug mit Auflieger kurz vor Rabenden an der Abzweigung in Richtung Seeon) ein Fahrzeug überholte. Die Fiat-Fahrerin im Gegenverkehr (Fahrtrichtung Obing) musste ausweichen und kam mit ihrem Kleinwagen von der Fahrbahn ab.


Der Zeuge berichtete, der Fiat sei in einer Wiese oder auf dem Radweg zum Stehen gekommen. Er selbst verfolgte den in Richtung Palling flüchtenden Lkw-Fahrer bis Waging am See und lotste eine Streifenbesatzung der Polizei Laufen zu dem Lkw. Die Beamten zeigten den Fahrer wegen Gefährdung des Straßenverkehrs an.

Anzeige

Die Fiat-Fahrerin war beim Eintreffen der Polizei ebenfalls weiter gefahren. Sie soll sich bei der Polizeiinspektion Trostberg melden, da nicht bekannt ist, ob ein Schaden an ihrem Fahrzeug entstanden ist. Sie erwartet laut Polizei auch keine negative Konsequenz. Sollten weitere Zeugen den Vorfall gesehen haben, sollen auch sie sich bei der Polizei in Trostberg unter Telefon 08621/98420 melden.