weather-image
27°

Feuerwehreinsatz nach Fehlalarm

0.0
0.0

Traunstein – Zum Glück nur ein Fehlalarm rief am frühen Montagabend die Feuerwehr auf den Plan. Nach ersten Erkenntnissen von Feuerwehr-Pressesprecher Peter Volk war aus zunächst unbekannten Gründen kurz nach 17 Uhr die automatische Brandmeldeanlage der Asylbewerber-Gemeinschaftsunterkunft an der Seuffertstraße ausgelöst worden.


Noch während Feuerwehr und vorsichtshalber auch Rettungsdienst auf dem Weg zum vermeintlichen Brandort waren, rief aber offenbar bereits ein Bewohner bei der Integrierten Leitstelle an und meldete, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt habe.

Anzeige