weather-image
27°

Feuerwehrball war ein Erfolg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Feuerwehr-Vorstand Thomas Mayr (rechts) übergab Sabine Lindlacher einen riesigen Geschenkkorb. (Foto: Giesen)

Marquartstein. Seit Jahrzehnten schon eröffnet der Feuerwehrball im Gasthof Prinzregent die Faschingssaison in Marquartstein. Gut besucht war der Schwarz-Weiß-Ball, zu dem die Damen im Abendkleid oder festlichem Dirndl sowie viele Angehörige der Feuerwehren auch aus den umliegenden Orten in Uniform oder dunklem Anzug erschienen.


»D'Hochfellner« spielten schwungvoll zum Tanz auf und die Faschingsgarde aus Grabenstätt erhielt viel Applaus für ihren gut einstudierten Auftritt. Ein Höhepunkt war die Tombola, für die die Marquartsteiner Geschäftsleute tolle Gewinne spendierten. Die Frau des Bürgermeisters, Claudia Dögerl, fungierte als Glücksfee und zog den Hauptgewinn. Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Mayr, konnte der strahlenden Gewinnerin des Preises, Sabine Lindlacher, einen riesigen Geschenkkorb übergeben. Der Feuerwehrball, der von sehr vielen Marquartsteinern durch den Erwerb von Eintrittskarten finanziert wird, trägt in hohem Maße dazu bei, notwendige Anschaffungen der Freiwilligen Feuerwehr mitzufinanzieren. gi

Anzeige