weather-image
19°

Feuerwehr rettete Zweijährige

4.0
4.0

Traunstein – Kleine Ursache – große Wirkung: Weil es von innen einen Riegel vor die Wohnungstür geschoben hatte, löste ein zweijähriges Mädchen am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz aus.


Die Kleine hatte nämlich nicht nur sich selbst in der Wohnung eingeschlossen, sondern auch ihre Mutter aus selbiger ausgesperrt. Diese rief daraufhin die Feuerwehr zur Hilfe – ein Fenster in der Wohnung im vierten Stock stand sperrangelweit offen, sie hatte Angst, dass die Kleine versuchen könnte, dort nach der Mama zu suchen.

Anzeige

Die Feuerwehr rückte auch gleich mit mehreren Fahrzeugen an, einer der Helfer stieg mit Hilfe der Drehleiter von außen in die Wohnung ein. Dort hatten allerdings die Kollegen bereits die Tür vom Treppenhaus aus aufgehebelt und die junge Dame aus ihrer misslichen Lage befreit – zur großen Erleichterung der Mutter. coho