weather-image
20°

Feuerwehr musste Jugendlichen retten

0.0
0.0

Traunreut – Einen verletzten 16-Jährigen musste die Feuerwehr Traunreut vom Traun-Ufer retten. Der Jugendliche war am Samstag um 20.30 Uhr über einen Stein gestolpert und hatte sich dabei am Fußgelenk verletzt. Die Traunreuter Feuerwehr rückte mit 16 Kräften aus, und gemeinsam mit der Polizei wurde der Verletzte gerettet und vom Roten Kreuz ins Klinikum Traunstein gebracht. fb


 
Anzeige