weather-image
23°

Feuerwehr erfüllte Kinderträume

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Geduldig warteten Kinder und Jugendliche, bis sie endlich mit dem Löschfahrzeug der Feuerwehr eine Runde durch den Ort drehen durften. (Foto: Flug)

Bergen – Mit ihrem zwölften Florianifest gelang der Feuerwehr Bergen ein Fest für Jung und Alt. Die Wehrleute brauchten die große Wagenhalle und lange dichte Bankreihen vor den großen Hallentoren, um die vielen Hundert Gäste zu bewirten. Erst spät gingen die letzten Besucher heim.


Für die Kinder war es ein Traumtag. Eine Attraktion war der »Kussautomat«, der Schokoküsse in die Luft schleuderte – Kinderhänden und offenen Mündern entgegen. Auch das Löschfahrzeug erfüllte Stunde um Stunde mit Rundfahrten Kinderträume. Mit einer Engelsgeduld warteten die Kinder am Einstieg, um endlich mitfahren zu dürfen. Die Kleinsten mussten von den Eltern hinein gehoben werden, junge Burschen und Dirndln kletterten flink die Leiter zur Mannschaftskabine hinauf. Mit einer Spritze galt es, an der Spritzwand das Ziel zu treffen.

Anzeige

Bestens versorgt von rund 40 Helfern saßen derweil die Erwachsenen in gemütlicher Runde beieinander, unterhalten von der »Bay’ra Oim Musi«. Am Abend spielten die Hallgrafen Musikanten. Der Erlös des Festes kommt der eigenen Jugendarbeit und der Ausrüstung der Wehr zugute. lukk