Feueralarm ließ Einbrecher flüchten

5.0
5.0

Traunstein – Ein Feueralarm hat am Donnerstag gegen 0.15 Uhr an der Industriestraße Einbrecher in die Flucht geschlagen. Den Großteil der Beute mussten sie zurücklassen. Die Einbrecher hatten eine Scheibe eingeschlagen und sich so zu Zutritt zu einem Warenlager verschafft. Sie durchsuchten die Räume und beluden schließlich zwei Firmenfahrzeuge mit hochwertigen Buntmetallen im Wert von mehreren Tausend Euro. Als der Feueralarm losging, flüchteten die Täter – vermutlich »nur« mit zwei Navigationsgeräten.


Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Einbrecher entkommen. Die Vorgehensweise der Täter lässt darauf schließen, dass in der Industriestraße eine hoch professionelle Einbrecherbande am Werk war. Hinweise nimmt die Polizei entgegen. fb

Anzeige