weather-image
13°

Feuer in einem Stadl bei Obing - 155 Helfer im Einsatz

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Am Samstagabend (8.8.2012) wurde kurz nach 20 Uhr, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Bauernhofbrand alarmiert.


Als die Einsatzkräfte nach Stöttwies bei Obing kamen, schlugen schon Flammen aus einem Stadel, der an ein Wohnhaus angebaut ist. Schnell hatten jedoch die Feuerwehren den Brand unter Kontrolle. Die Floriansjünger konnten nicht verhindern, dass ein Traktor samt Mähwerk und Ladewagen dem Feuer zu Opfer fielen. Ein Teil des Dachstuhls wurde ebenfalls beschädigt. Verletzt wurde zum Glück weder Mensch noch Tier. Nach ersten Schätzungen dürfte der Schaden bei über 80.000 Euro liegen.

Anzeige

Im Einsatz waren die Feuerwehren Obing, Albertaich, Pittenhart, Kirchstätt, Kienberg und Trostberg mit insgesamt 155 Feuerwehrfrauen/männer, 5 Kräfte vom BRK und 6 Polizeibeamte. Die Brandursache war zu Redaktionsschluss noch unklar.