FC Bayern-Nationalspieler Sebastian Rudy besucht Pettinger Fanclub

Bildtext einblenden
Auch 2009 gab es hohen Besuch in Schönram bei den Red Piranhas: Franck Ribery. Foto: Vordermayer

Petting – Der 24-malige deutsche Nationalspieler Sebastian Rudy besucht am Sonntag die Weihnachtsfeier des Bayern-Fanclubs "Red Piranhas Petting".


Nach Franck Ribery im Jahr 2009 kommt damit schon zum zweiten Mal ein Star des FC Bayern München ins Bräustüberl nach Schönram.

Anzeige

Pünktlich zum 10-jährigen Jubliäum des Fanclubs kann die Vorstandschaft den Mitgliedern wieder ein echtes Highlight bieten. Neu-Bayer Sebastian Rudy, der erst im Sommer ablösefrei nach München wechselte, konnte sich in der kurzen Zeit in der Mannschaft etablieren und hat schon 18 Partien in allen Wettbewerben absolviert. Auch in der Nationalelf läuft es für den 27-jährigen Schwarzwälder derzeit richtig gut. Die Vorstandschaft der Red Piranhas freut es, dass mit Sebastian Rudy ein gestandener deutscher Nationalspieler den Fanclub besucht.

Am 10. Dezember haben die Bayern Fans nun die Möglichkeit, Sebastian Rudy besser kennen zu lernen. Im Bräustüberl in Schönram stellt er sich den Fragen der Fans und kann Fragen zum Aufschwung der Bayern unter Jupp Heynckes beantworten. Neben Fragen zu seiner persönlichen Zukunft wird Sebastian Rudy alle Fragen der Fans beantworten. Außerdem dürfen sich die Fans Autogramme holen und Fotos machen.

Sebastian Rudy wird gegen 13 Uhr in Schönram erwartet. Für Mitglieder der Red Piranhas ist ab 11.30 Uhr Einlass am Saal des Bräustüberls; für alle anderen beginnt der Einlass ab 12.15 Uhr. Die Vorstandschaft hat für die Weihnachtsfeier zusätzlich ein ansprechendes Rahmenprogramm zusammengestellt.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen