weather-image
15°

Faustschlag gegen Teppichmesser

0.0
0.0

Traunstein. Mit einem Teppichmesser bedrohte am Mittwochnachmittag ein 32-jähriger Siegsdorfer einen 46-jährigen Traunsteiner. Dieser antwortet mit einem Faustschlag aufs Auge. Nun ermittelt die Polizei.


Die beiden Männer gerieten am Mittwoch gegen 15.45 Uhr auf einer Baustelle an der Wolkersdorfer Straße aneinander. Der Traunsteiner wollte den Siegsdorfer wegen einer Forderungssache zur Rede stellen. Daraufhin zog der angetrunkene Siegsdorfer das Teppichmesser aus der Tasche und bedrohte den Traunsteiner. Der schlug zu und traf den 32-Jährigen auf dem rechten Auge. Die blutende Wunde musste im Krankenhaus behandelt werden.

Anzeige

Die Beamten der Polizeiinspektion Traunstein ermitteln nun zunächst gegen den 46-Jährigen wegen Körperverletzung. Was genau los war, muss allerdings auch noch geklärt werden.