weather-image
14°

Falschen Führerschein im Geldbeutel

0.0
0.0

Bergen – Einen total gefälschten bulgarischen Führerschein hatte ein Mann in seinem Geldbeutel, den die Polizei an der Rastanlage Hochfelln-Süd kontrollierte.


Nach Angaben der Polizei saß der Mann bei der Kontrolle am Donnerstagvormittag auf dem Fahrersitz eines französischen Fahrzeugs. Er gab aber sofort an, dass er nicht der Fahrer sei. Dieser sei gerade auf der Toilette. Der Bulgare wurde während der Kontrolle immer nervöser. Der Grund war schnell gefunden, da er in der Geldbörse einen totalgefälschten bulgarischen Führerschein hatte.

Anzeige

Darauf wurde er vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Bei Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass er wirklich nicht der Fahrer war. Doch hätte er den falschen Führerschein nicht haben dürfen. Nach Anzeigenaufnahme und Hinterlegung einer Sicherheitsleistung konnte er die Weiterreise als Beifahrer fortsetzen. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein