weather-image

Falsche Kennzeichen montiert

1.0
1.0

Siegsdorf – Weil er während des Autofahrens mit dem Handy herumspielte, fiel Beamten der Verkehrspolizei Traunstein ein junger Mann mit falschen Kennzeichen auf.


Wie die Polizei meldete, war der junge Mann den Beamten am Montag kurz vor 14.30 Uhr auf der Autobahn in Richtung Salzburg kurz nach der Anschlussstelle Siegsdorf aufgefallen. Dass er keinen Fahrzeugschein hatte, erklärte er damit, dass er das Auto von einem Kollegen ausgeliehen habe. Die Überprüfung ergab, dass die Kennzeichen für einen Alfa-Romeo und eine in Rosenheim wohnende Frau ausgegeben worden waren. Den Alfa hatte er Anfang des Jahres gekauft und nicht umgemeldet. Als der Alfa nicht mehr funktionierte, kaufte der Mann den Audi und schraubte einfach die Kennzeichen des Alfas daran. Seinen eigenen Angaben zufolge war er über die Feiertage nicht zum An- und . Ummelden gekommen.

Anzeige

Neben dem Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Handyverstoßes steht dem jungen Mann nun auch ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und gegen die Abgabenordnung ins Haus. Die Kennzeichen stellten die Beamten sicher und schicken sie ans Landratsamt schicken, damit das Fahrzeug von Amts wegen abgemeldet werden kann. fb